Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Aktuelles

Alle Veranstaltungen nur Kommunal nur Tourismus

<< - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - >>

29. Februar 2020, Ponyreitspaziergang auf der Fancy-Farm

Kirchzarten, 10.00-12.00 Uhr
Gemeinsames Pflegen der Ponys und Pferde; geführter Ausritt um die Weiden und Bäche der Fancy-Farm.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Fancy-Farm, Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4
Anmeldung und Infos:
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ute Harre
Tel. 0171/ 4 479 607
Kosten: Kinder, Jugendliche: 15 Minuten - 15 € / 30 Minuten - 25 €. Erwachsene: 15 Minuten - 20 € / 30 Minuten - 30 €
Veranstalter: Fancy-Farm, Kirchzarten
Termin in Ihren Kalender übernehmen

29. Februar 2020, Kasper und das Schlossgespenst

Kirchzarten, 15.30 Uhr
präsentiert von der Freiburger Puppenbühne
... ein Spaß für Jung und Alt!
Ort: Seniorenzentrum Oskar-Saier-Haus, Albert-Schweitzer-Straße 5
Kosten: Eintritt frei - Spenden erbeten
Termin in Ihren Kalender übernehmen

29. Februar 2020, Werner Koczwara - Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurde

Kirchzarten, 19.00 Uhr
(Kassenöffnung und Einlass 18:00 Uhr freie Platzwahl, kleine Bewirtung)
Werner Koczwara ist der Erfinder des juristischen Kabaretts. Hier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara. Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker.
Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie "Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält
sich vertragsgemäß" (AG Salzgitter). "Ein Bankschließfach ist keine Wohnung"(BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: "Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf". Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors.
Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm.
Mit einer Pause nach 45 Minuten zum Durchatmen.
Ort: Bürgersaal, Talvogteistraße 2a
Anmeldung und Infos:
Tourist-Info Dreisamtal in Kirchzarten, Fon 07661 907980 oder verbindliche Reservierungen für die Abendkasse bis zum 28.02.2020 unter dreisam@petra-zentgraf.
Kosten: 18 €, Behinderte, Arbeitslose, Schüler, Studenten, Azubis 12 €.
Veranstalter: dreisam Klein Kunst Bühne Burg- Träger dreisam Klein Kunst Bühne Burg: Bürgerverein Kirchzarten-Burg e.V.
Termin in Ihren Kalender übernehmen

1. März 2020, CONSONANZEN Zusammenklänge Franz Schubert - WINTERREISE

Kirchzarten/Burg, 17.00 Uhr
JAHRESZEITEN-REIHE - Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller
LEONHARD GEIGER, Bariton
LAMBERT BUMILLER, Klavier

Die Winterreise gehört zu den herausragenden Werken des Komponisten Franz Schubert Ein Jahr vor seinem Tod, im Herbst 1827, vollendete Schubert diesen Liederzyklus nach Texten von Wilhelm Müller.
Ort: buchladen in der rainhofscheune, Höllentalstr. 96
Anmeldung und Infos:
Kartenreservierung per E-Mail oder telefonisch: 07661 988 09 21
Kosten: 18,-- Euro
Termin in Ihren Kalender übernehmen

1. März 2020, „Gitarrenklänge des Südens“

Kirchzarten, 17.00 Uhr
Maximilian Mangold, vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, er bestreitet das Konzert mit seiner Solo-Gitarre. Er spielt Werke des italienischen Komponisten Domenico Scarlatti, der im selben Jahr wie Bach und Händel geboren wurde. Das Konzertprogramm enthält aber auch neuere Gitarrenmusik von Komponisten wie Joaquin Turina aus Spanien und Manuel Maria Ponce aus Mexiko, beide Geburtsjahrgang1882. Die Zuhörer dürfen sich einstellen auf südliches Temperament, auf Romantik und Virtuosität.

Gitarrenmusik aus Italien, Spanien und Südamerika
Werke von Domenico Scarlatti, Francisco Tarrega, Augustin Barrios u.a.
Maximilian Mangold, Gitarre
Yu-Chin Huang, Violine
Leitung: Clemens Nonciaux
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum, Schauinslandstraße 8
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Kirchzarten-Stegen
Termin in Ihren Kalender übernehmen

2. März 2020, Lama Trekking im Südschwarzwald

Kirchzarten
Begleitet von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch, außer dem herrlichen Panoramablick ins Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
!Keine Touren an Sonn- und Feiertagen!
Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9
Anmeldung und Infos:
Uhrzeit nach Vereinbarung
Anmeldung bei Familie Maier: Tel. 07661 / 61 920 oder per Mail
Kosten: 19 € pro Pers., 60 € pro Familie ab 4 Personen, inkl. kleinem Vesper. Gerne bieten wir auch Führungen für Kindergeburtstage an, 10 EUR pro Kind.
Veranstalter: Familie Maier, Ruhbauernhof
Termin in Ihren Kalender übernehmen

2. März 2020, „Über das Böse. Woher kommt es und was für eine ‚Natur‘ besitzt es?“

Kirchzarten, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Dr. Markus Enders (Lehrstuhl Christliche Religionsphilosophie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

Die Frage nach der Herkunft und der Natur bzw. dem Wesen des Bösen hat die Menschheit schon von ihren frühen kulturellen und besonders religiösen Anfängen an beschäftigt, weil das Böse als eine große, menschliches Wohlergehen und Glück zerstörende Macht im menschlichen Dasein erfahren wurde. Welche Antworten haben die großen Religionen auf die Frage nach Herkunft und Natur des Bösen gegeben? Und welche Antworten hält die abendländische Philosophie auf diese für uns Menschen existenziell höchst relevante Frage bereit? Sind diese Antworten überzeugend? Ist etwa das Böse ‚nur‘ eine (negative) ethische Normkategorie, die dem sittlich Guten entgegengesetzt ist und unser ethisch qualifiziertes Wollen und Handeln betrifft oder zugleich auch und darüber hinaus eine eigene personale Macht, die uns Menschen zu übermächtigen, d. h. in ihre Gewalt zu bringen versucht? Welche menschlichen Erfahrungswerte des Bösen sprechen für und welche gegen diese beiden Antwortversuche auf die Frage nach der Natur des Bösen? Diesen und damit verbundenen Fragen soll in dem Vortrag nachgegangen werden.
Kurzvita:
ENDERS, MARKUS: Prof. Dr.Dr., geb. 1963 in Fulda, Studium der Philosophie, kathol. Theologie, Religionsgeschichte, Gräzistik und Germanistik (Mediävistik) an den
Universitäten Freiburg i. Br. und München; Promotion in Philosophie (1991), kathol. Theologie (1999) und Habilitation in Philosophie (1997) an der Univ. München; 1999-2000
Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungs-gemeinschaft; seit 2001 Ordinarius für Christliche Religionsphilosophie an der Theologischen Fakultät der Univ. Freiburg i. Br.; seit 2012 Erster Vorsitzender der Bernhard-Welte-Gesellschaft e.V.
Ort: Kath. Gemeindehaus, Kirchplatz 5
Kosten: 3.- €
Termin in Ihren Kalender übernehmen

3. März 2020, Lama Trekking im Südschwarzwald

Kirchzarten
Begleitet von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch, außer dem herrlichen Panoramablick ins Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
!Keine Touren an Sonn- und Feiertagen!
Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9
Anmeldung und Infos:
Uhrzeit nach Vereinbarung
Anmeldung bei Familie Maier: Tel. 07661 / 61 920 oder per Mail
Kosten: 19 € pro Pers., 60 € pro Familie ab 4 Personen, inkl. kleinem Vesper. Gerne bieten wir auch Führungen für Kindergeburtstage an, 10 EUR pro Kind.
Veranstalter: Familie Maier, Ruhbauernhof
Termin in Ihren Kalender übernehmen

3. März 2020, Mola – Kunst der Kunafrauen

Kirchzarten
Dienstags: 16.30 bis 18.30 Uhr | Donnerstags: 10 bis 12 Uhr (15.2.-14.5.)
Mola – in der Sprache der Kuna Indios auf den karibischen San Blas Inseln vor Panama – bedeutet Bluse. Molas sind ein Teil der Tracht der Kuna Indios und sie werden von den Frauen auf Vorder- und Rückseite der Bluse getragen.In der Ausstellung werden Molas – als beeindruckende Bilder – gerahmt vorgestellt.
Familie Nippes hat die Molas während ihrer langen Aufenthalte und auf vielen Reisen in Mittel- und Südamerika Reisen seit Mitte der 70er Jahre kennen und lieben gelernt.
Ort: Quartierstreff 20, Bahnhofstr. 18-20
Anmeldung und Infos:
Tel. 07661/ 628 0252
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Quartierstreff 20, Bauverein Breisgau
Termin in Ihren Kalender übernehmen

3. März 2020, Wichteltreff

Kirchzarten/Burg, 10.00-10.40 Uhr
(nicht in den Schulferien)
Für alle Kinder unter drei und du bist auch dabei!
---
Es werden Kinderlieder gesungen, Kniereiterspiele gemacht und Bücher angeschaut. Für alle Mamis, die ihren kleinen Zwergen musikalische Unterhaltung bieten möchten.
Linda Benitz freut sich auf singlustige Mamis und viele neue Babyfreundschaften...
Ort: Haus Demant (Hintereingang), Höfener Straße 109
Anmeldung und Infos:
weitere Informationen bei Linda Benitz,
Tel.: 07660/ 941 8580 oder 0151/ 1554 1605
Veranstalter: Linda Benitz
Termin in Ihren Kalender übernehmen

3. März 2020, Vorsorge für die Generation 30+, Testament - Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung und mehr...

Kirchzarten, 19.30-21.00 Uhr
Vortrag von Uwe Matzeit
Sind Sie jung und verheiratet? Haben Sie Kinder? Eine Eigentumswohnung, womöglich mit Darlehensbelastung? An ernste Krankheiten, Unfälle oder gar Tod will in jungen Jahren niemand denken. Dennoch gehört die Vorsorge für diese Situationen spätestens dann, wenn Kinder oder eine Immobilie vorhanden sind, nicht nur zur Verantwortung für die Familie. Sie ist auch stets im eigenen Interesse. Mit einem "1-Satz-Testament" kann man vielen Komplikationen vorbeugen und den Partner bestens absichern; schon eine formularmäßige Vorsorgevollmacht kann ein bürokratisches Betreuungsverfahren vermeiden. Der Vortrag zeigt, welche naheliegenden und oftmals sehr einfachen Möglichkeiten es gibt, vorzusorgen. Die gesetzlich vorgesehenen "Hilfsmittel" (gesetzliche Erbfolge, gerichtliche Betreuung, Pflegschaften) werden den modernen Lebensverhältnissen junger Familien oftmals nicht gerecht. Der Referent ist Fachanwalt für Erbrecht. Er will in seinem Vortrag anschaulich und unter Berücksichtigung der Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer aufzeigen, welche Handlungsmöglichkeiten es für junge Menschen gibt, um sich, den (Ehe-) Partner und die Kinder "im schlimmsten Fall" angemessen abzusichern.
Ort: Talvogtei-Scheune, Bürgersaal
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an unter Tel.: 07661-5821, www.vhs-dreisamtal.de, oder per E-mail
Anmeldeschluss: 28.02.20
Kosten: 9,-- Euro
Veranstalter: VHS Dreisamtal
Termin in Ihren Kalender übernehmen

4. März 2020, Lama Trekking im Südschwarzwald

Kirchzarten
Begleitet von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch, außer dem herrlichen Panoramablick ins Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
!Keine Touren an Sonn- und Feiertagen!
Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9
Anmeldung und Infos:
Uhrzeit nach Vereinbarung
Anmeldung bei Familie Maier: Tel. 07661 / 61 920 oder per Mail
Kosten: 19 € pro Pers., 60 € pro Familie ab 4 Personen, inkl. kleinem Vesper. Gerne bieten wir auch Führungen für Kindergeburtstage an, 10 EUR pro Kind.
Veranstalter: Familie Maier, Ruhbauernhof
Termin in Ihren Kalender übernehmen

4. März 2020, Ponyreitspaziergang auf der Fancy-Farm

Kirchzarten, 14.00-16.00 Uhr
Gemeinsames Pflegen der Ponys und Pferde; geführter Ausritt um die Weiden und Bäche der Fancy-Farm.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort: Fancy-Farm, Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4
Anmeldung und Infos:
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ute Harre
Tel. 0171/ 4 479 607
Kosten: Kinder, Jugendliche: 15 Minuten - 15 € / 30 Minuten - 25 €. Erwachsene: 15 Minuten - 20 € / 30 Minuten - 30 €
Veranstalter: Fancy-Farm, Kirchzarten
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Lama Trekking im Südschwarzwald

Kirchzarten
Begleitet von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch, außer dem herrlichen Panoramablick ins Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
!Keine Touren an Sonn- und Feiertagen!
Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9
Anmeldung und Infos:
Uhrzeit nach Vereinbarung
Anmeldung bei Familie Maier: Tel. 07661 / 61 920 oder per Mail
Kosten: 19 € pro Pers., 60 € pro Familie ab 4 Personen, inkl. kleinem Vesper. Gerne bieten wir auch Führungen für Kindergeburtstage an, 10 EUR pro Kind.
Veranstalter: Familie Maier, Ruhbauernhof
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Mola – Kunst der Kunafrauen

Kirchzarten
Dienstags: 16.30 bis 18.30 Uhr | Donnerstags: 10 bis 12 Uhr (15.2.-14.5.)
Mola – in der Sprache der Kuna Indios auf den karibischen San Blas Inseln vor Panama – bedeutet Bluse. Molas sind ein Teil der Tracht der Kuna Indios und sie werden von den Frauen auf Vorder- und Rückseite der Bluse getragen.In der Ausstellung werden Molas – als beeindruckende Bilder – gerahmt vorgestellt.
Familie Nippes hat die Molas während ihrer langen Aufenthalte und auf vielen Reisen in Mittel- und Südamerika Reisen seit Mitte der 70er Jahre kennen und lieben gelernt.
Ort: Quartierstreff 20, Bahnhofstr. 18-20
Anmeldung und Infos:
Tel. 07661/ 628 0252
Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Quartierstreff 20, Bauverein Breisgau
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Lilli´s Barista Kurs

Kirchzarten, 17.30-19.00 Uhr
(Der Kurs umfasst 3 Termine)
Kursleitung: Lisa Lorenz
Sie interessieren sich für das Thema Kaffee und wollten schon immer die Kunst des Kaffeezubereitens lernen! Dann sind Sie bei Lilli´s Barista Kurs genau richtig. Bei diesem praxisorientierten Kurs steht der Umgang mit einer professionellen Siebträgermaschine im Mittelpunkt. Die Zubereitung von Kaffee, Espresso und Co. ist eine Wissenschaft für sich und erfordert Übung und Fingerspitzengefühl. Von der Auswahl der Bohnen über die Einstellung der Mühle, bis hin zum idealen Milchschaum: Ziel ist es, den perfekten Cappuccino in die Tasse zu zaubern. Anfangs werden wir theoretische Grundlagen über Pflanze, Anbau, Röstung etc. erarbeiten und unser Wissen im Anschluss in die Praxis umsetzen und verschiedene Kaffee-Spezialitäten verkosten. Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Personen begrenzt. Dadurch kann individuell auf jeden Einzelnen eingegangen werden und wir haben viel Zeit zum Üben an der Maschine.
Ort: Dietenbach 9, auf dem Ruhbauernhof
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an unter Tel.: 07661-5821, www.vhs-dreisamtal.de, oder per E-mail
Anmeldeschluss: 02.03.20
Kosten: 69 € incl. Materialkosten
Veranstalter: VHS Dreisamtal
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Visionssuche bei Lebensübergängen - ein einführender Vortragsabend

Kirchzarten/Zarten, 19.30-21.00 Uhr
Kursleitung: Heide Steiner
Die Liste der ganz alltäglichen Anforderungen an uns - im Privaten wie im Beruflichen - ist lang und wächst gefühlt täglich. Unter dem Druck der gesellschaftlichen Erwartungen oder der eigenen Vorstellungen eines erfolgreichen Lebens leiden viele Menschen. Dabei vergessen wir oft, was wir selbst möchten. Gerade im Spannungsfeld von Lebensübergängen wie z. B. nach Studium, Krankheit, Trennungen, in der Lebensmitte oder dem Wechsel in den Ruhestand liegen die Chancen für persönliches Wachstum und Reife. Da, wo das "alte Leben" nicht mehr trägt und das "neue Leben" noch nicht sichtbar ist, setzt das Naturseminar der Visionssuche an. Sie treten dabei aus ihrem Alltag heraus und in die Stille der Natur ein. In diesem Entspannungsfeld tauchen Sie in den Erfahrungsraum Natur ein, finden Antworten und entdecken neue Perspektiven. Dies sind Voraussetzungen, um sich für die Vielfalt, die das Leben in allen Phasen und Altersstufen bietet, öffnen zu können. An diesem Abend werden Ihnen die Visionssuche und eine unterstützende Übung vorgestellt. Zum Abschluss erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Visionssuche, auch vision quest genannt.
Ort: Altes Rathaus, Bürgersaal
Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich an unter Tel.: 07661-5821, www.vhs-dreisamtal.de, oder per E-mail
Anmeldeschluss: 02.03.2020
Kosten: 9,-- Euro
Veranstalter: VHS Dreisamtal
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Skatabend

Kirchzarten, 20.30 Uhr
(Wenn der Donnerstag ein Feiertag ist, findet der Skatabend am Mittwoch statt)
Der Skat-Club „Herz Dame Dreisamtal“ spielt jeden Donnerstag (bei Feiertagen am Mittwoch).
Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.
Ort: Gasthaus „Alte Post“, Bahnhofstraße 38
Anmeldung und Infos:
Weitere Informationen bei Fritz Thiesen, Telefon 07661/ 4724
Veranstalter: Skat-Club Herz Dame Dreisamtal
Termin in Ihren Kalender übernehmen

5. März 2020, Romantik und Winterwald – Pferdekutschenfahrt am Fuße des Feldbergs

Kirchzarten, 9.45-15.45 Uhr
(Durchführung bei guter Witterung)
Mit einem Kleinbus geht es in die Nähe des Titisees. Von dort aus startet die etwa zweieinhalbstündige Fahrt mit einer Pferdekutsche durch das winterliche Seebachtal am Fuße des Feldbergs. Nach einer gemütlichen Einkehr unweit des Feldsees geht es gestärkt und aufgewärmt durch die romantische Landschaft zurück zum Ausgangspunkt. Dort angekommen startet die Rückfahrt ins Flachland.
Dauer: ca. 6 Stunden
Treffpunkt: Am Eingang der Tourist-Information Kirchzarten, Hauptstraße 24 (Fußgängerzone), Kirchzarten
Anmeldung und Infos:
ab durchs Ländle, Tel. 0761/ 8814 6599 - 1 Woche vor der Fahrt
6 Teilnehmer
Kosten: 69,- € pro Person, inkl. Fahrt mit Kleinbus, Pferdekutschenfahrt
Veranstalter: Dr. Jochen Schwendemann -ab durchs Ländle-, Freiburg
Termin in Ihren Kalender übernehmen

6. März 2020, Lama Trekking im Südschwarzwald

Kirchzarten
Begleitet von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch, außer dem herrlichen Panoramablick ins Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
!Keine Touren an Sonn- und Feiertagen!
Ort: Ruhbauernhof, Dietenbach 9
Anmeldung und Infos:
Uhrzeit nach Vereinbarung
Anmeldung bei Familie Maier: Tel. 07661 / 61 920 oder per Mail
Kosten: 19 € pro Pers., 60 € pro Familie ab 4 Personen, inkl. kleinem Vesper. Gerne bieten wir auch Führungen für Kindergeburtstage an, 10 EUR pro Kind.
Veranstalter: Familie Maier, Ruhbauernhof
Termin in Ihren Kalender übernehmen