Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Klimaschutz

Integriertes Quartierskonzept Burg-Birkenhof
Das Projekt-Team zieht Bilanz

Präsentation von Konzept und Ergebnis -
Sie sind herzlich dazu eingeladen!

„Vom Energiekonzept zur Energiezukunft – wie geht es weiter?“

Das integrierte Quartierskonzept Burg-Birkenhof ist fertig! Die Energie-Fachleute der Energieagentur Regio Freiburg, der badenova, dem Ingenieurbüro ebök sowie dem Architekturbüro Joachim Eble präsentieren am 8. Juli ihre Ergebnisse – die Gemeinde Kirchzarten lädt Sie herzlich dazu ein!
Denn ohne Sie, die engagierten Bürgerinnen und Bürger, hätte der speziell auf den Ortsteil zugeschnittene Maßnahmenplan nur schwer entstehen können. Viele Monate lang haben Sie sich und Ihre Vorschläge bei der Ideenwerkstatt „Energiewende“, bei verschiedenen Akteurs-Workshops und der Planungs¬werkstatt „Städtebau“ eingebracht. Mehrere Besichtigungstouren und Treffen zu Themen wie „Altersgerecht sanieren“, Einkaufs-gemeinschaften, Nahwärmeversorgung, Car-Sharing nutzten Sie, um sich zu informieren und mit zu diskutieren. Ein Projekt mit so viel Bürgernähe – das ist wahrlich etwas Besonderes.
Wie sieht der Maßnahmenplan nun aus und worin liegt sein konkreter Nutzen für Sie? Und vor allem: Wie geht es weiter? Wie wird aus einem Energiekonzept eine Energiezukunft?
Das und noch mehr erfahren Sie bei der
Abschlussveranstaltung zum Quartierskonzept Burg-Birkenhof
am Freitag, 8. Juli
von 19 Uhr bis ca. 21 Uhr
in der Tarodunumschule (Grundschule Burg), Höfener Str. 107
Wir freuen uns auf Sie!



Abschlussveranstaltung
zum Quartierskonzept Burg-Birkenhof
am Freitag, 8. Juli
von 19 Uhr bis ca. 21 Uhr
in der Tarodunumschule (Grundschule Burg), Höfener Str. 107



Programm:

Moderation: Julia Deutsch (Energieagentur Regio Freiburg)

Begrüßung
Bürgermeister Andreas Hall

„Integriertes Quartierskonzept“ - Vorstellung der Ergebnisse
Erfahren Sie…
• …welche Potentiale es in Burg-Birkenhof gibt,
• …welche Maßnahmen für Burg-Birkenhof entwickelt wurden,
• …welche Nutzen Sie konkret vom Quartierskonzept haben,
• …wie es weiter geht.